Aktuelles vom Imkerverein Wiesbaden

Feder frei für Beiträge zur Imkergalerie

Der Imkerverein Wiesbaden bittet Euch um einen Beitrag für unsere geplante „Imkergalerie“, die auf der Webseite des Imkervereins Wiesbaden veröffentlicht werden soll.

Vielleicht auch ganz oder in Auszügen in der geplanten Festschrift für unsere 150-Jahr-Feier.

Unser Ziel ist, möglichen Neuimkern einen Einblick in die Faszination der Bienenhaltung geben, ohne die Irrungen und Wirrungen des Beginnens zu verschweigen.

Nicht nur Beiträge von Neuimkern sind willkommen, die in den letzten Jahren angefangen haben, sondern gerade auch Beiträge von „alten Häsinnen und Hasen“.

Wie das ganze ungefähr aussehen soll, seht Ihr im Anhang und an den beiden Beiträgen von Jörg Rapp und David Richter.

Hier könnt Ihr nochmal im Detail nachlesen, worum es geht: Aufruf-Imkergalerie.

 Also bitte Feder frei: in jedem steckt ein kleiner oder großer Schriftsteller.

Und schon mal ganz herzlichen Dank für Eure tollen Einsendungen!!!