Aktuelles vom Imkerverein Wiesbaden

Jetzt geht es los: Stadt und Imkerverein starten die Aktion „Wiesbaden summt“

Gestern erfolgte der offizielle Start unserer gemeinsamen Aktion "Wiesbaden summt". Hierzu hat der Wiesbadener Kurier den folgenden Artikel herausgegeben:

WIESBADEN - (por). In der Delkenheimer Grünanlage Elisabethenstraße mag sich manch einer gewundert haben, wozu der umgepflügte, drei Meter breite und rund 100 Meter lange Streifen neben dem Weg gut sein soll. Wer am gestrigen Dienstag gegen 16 Uhr vor Ort war, bekam die Antwort. Grünflächendezernent Oliver Franz und Siggi Schneider, Vorsitzender der Wiesbadener Imker, gaben dort den Startschuss zur Aktion „Wiesbaden summt“. Sie säten mit weiteren Helfern einen Mix aus Samen von 50 verschiedenen Blühpflanzen aus, die Bienen und Hummeln nach der Raps- und Obstbaumblüte über das Hungerloch im Sommer helfen sollen.

Den ganzen Artikel können Sie in den kommenden 14 Tagen auf der Website des Kuriers lesen.