Aktuelles vom Imkerverein Wiesbaden

Honigerntefest im Wellritzhof

Honigerntefest im Wellritzhof
Honigerntefest im Wellritzhof

Christiane Graetz vom Imkerverein Wiesbaden ist Stadtimkerin. Ihre Bienen stehen auf dem Dach des „Wellritzhof“, einem gut frequentierten Kinder- und Jugendzentrum mitten im Wiesbadener Westend.

Ende Juni konnte sie das erste Mal den Honig ihres Volkes ernten - klar, dass die jungen Besucherinnen und Besucher dieses Ereignis miterleben wollten und deshalb wurde auch ein zünftiges "Honigerntefest" gefeiert.

In der blitzsauberen Küche des Zentrums wurde die Schleuder aufgebaut und für alle Honigernter hieß es zunächst einmal: Händewaschen, Hygienehauben und Schürzen anziehen. Dann durften die dicken Honigwaben von den Kindern entdeckelt werden. Hilfestellung leisteten Christiane Graetz sowie Herbert und Siggi Schneider vom Imkerverein.

Wer darf an der Kurbel der Schleuder drehen? – Der Andrang war riesig und genau so groß war auch die Freude, als der goldgelbe, sehr aromatisch schmeckende Honig in die Abfüllkanne floss.

In den nächsten Tagen wird der Honig in Gläser abgefüllt. Die Hälfte davon bleibt im Wellritzhof, der mit den Einnahmen aus dem Verkauf einen Teil seiner Kosten decken will.