Aktuelles vom Imkerverein Wiesbaden

Mädchenkulturtag

"Durchs Feuer rennen wir…, durch die Luft fliegen wir…, über die Erde laufen wir…, durchs Wasser schwimmen wir…
Das war das Motto des Mädchenkulturtages 2014, den Ende Mai einige Hundert begeisterte Mädchen im Wellritzhof in Wiesbaden besuchten.

Auf Anfrage des Amtes für Soziale Arbeit Wiesbaden beteiligte sich natürlich sehr gerne der Imkerverein Wiesbaden an dem abwechslungsreichen Programm mit dem Thema: "Wo lebt eigentlich die Biene? Wo kommt der Honig und auch das Wachs her?"

So durften die Teilnehmerinnen im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit allen Sinnen erfahren und anfassen, was in einen Bienenstock eigentlich so passiert.

Bei Imkerberaterin Maria Goldhammer konnten die Mädchen unter anderem beobachten, wie Bienen mit ihrem Rüssel Nektar trinken, durften selbst mit dem Finger frischen Honig direkt aus der Wabe naschen, dazwischen den Smoker ordentlich befeuern und schließlich aus Bienenwachs eine eigene, duftende Kerze basteln.