Imkerverein Wiesbaden - News vom 10.06.2015

Erinnerung:
Bienen brauchen eine Lobby – machen Sie mit!

Können Sie sich einen Imkerverein ohne Vorstand vorstellen?

Das Ausscheiden von Kurt Schüler hat im Vorstand des Imkervereins eine ziemliche Lücke gerissen. Wir spüren das in den Vorbereitungen zum 150-jährigen Jubiläum sehr. Dabei haben wir auch festgestellt, dass es besser ist, die Aufgaben des Vorstandes auf mehr Schultern als bisher zu verteilen.

In einem lockeren Treffen wollen wir am Donnerstag, 11. Juni, ab 19 Uhr im Gasthaus „Zum Ländchen“ am Sportplatz Erbenheim, uns mit Vereinsmitgliedern treffen, die bereit sind, zukünftig mit uns gemeinsam Verantwortung zu tragen. Wir laden alle Vereinsmitglieder ein, die die Zukunft des Imkervereins mitgestalten und Ideen einbringen wollen.

 

Standbesichtigung der Imkerei Heinz Renneisen

Liebe Mitglieder des Imkervereins, liebe Freunde und Gönner,

auch im Juni gibt es beim Imkerverein einiges zu erleben, zu sehen und zu staunen: Diesmal werden wir den Garten und Bienenstand von Heinz Renneisen im Stadtteil Delkenheim besuchen. Er hat uns eingeladen, am Samstag, 20. Juni, ab 15 Uhr, sein Grundstück zu besuchen. Ein interessantes Trachtgebiet mit viel landwirtschaftlicher Fläche, einem Naturschutzgebiet, einem Flugplatz und auch einem ökologisch wirtschaftenden Domänenbetrieb im Einzugsbereich der Bienen. Imker Renneisen tut viel für seine Immen, das kann man an seinem Garten sehen, in dem es praktisch von Januar bis Dezember ununterbrochen blüht. Ein Besuch lohnt sich also.

Da der Garten nur über Feldwege zu erreichen ist, können wir nicht mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrzeugen dorthin fahren. Vom Industriegebiet Delkenheim ist es aber nicht weit und die 500 Meter sind gut zu Fuß zu bewältigen. Wir treffen uns also dort um 15:00 Uhr im Berta-Cramer-Ring am Autohaus Kiesetz und Schmidt (und nicht, wie im Jahresplan angegeben, im Wiesenweg!!!). Dort gibt es ausreichend Parkplätze. Interessenten, die nicht gut zu Fuß fahren, werden mit dem Auto gefahren.

Das Industriegebiet Delkenheim ist über die L3028 von Nordenstadt kommend zu erreichen. An der Ampel geht es rechts, dann geradeaus zum Kreisel. Die erste Ausfahrt im Kreisel verlassen und geradeaus fahren. Nach der Linkskurve befindet sich das Autohaus auf der linken Seite. Am Straßenrand gibt es gute Parkmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf einen regen Besuch und interessante Gespräche.
(Der Lageplan bei Google Maps)

Einladung für Mitglieder des Imkervereins zur Honigprämierung 2015

Jetzt steht die Honigernte an. Viele Vereinsmitglieder haben schon geschleudert und die Frühjahrstracht ist im Hobock. Die Erntemenge ist nach bisherigen Meldungen sehr unterschiedlich – von „sehr gut“ bis „katastrophal“, je nach Standort. Viele Kolleginnen und Kollegen klagen, dass die Honigräume nicht oder nur wenig gefüllt waren. Tatsächlich hat das kalte und trockene Frühjahrswetter erhebliche Auswirkungen auf den Eintrag: Beim Raps sind deutliche Einbußen zu verzeichnen – schuld ist die fehlende Feuchtigkeit, denn Raps ist ein Flachwurzler. Die Nektarien der Pflanzen sind praktisch ausgetrocknet. Gleiches gilt für  zahlreiche andere Pflanzen. Die kalten Nächte haben auch nicht dazu beigetragen, dass sich die Völker schnell entwickelt haben – viele sind jetzt noch relativ schwach.

Des einen Leid, des andern Freud‘: Wer in letzter Zeit geschleudert hat, konnte herrlich trockenen Honig ernten. Teilweise wies das Refraktometer Werte um 14 Prozent aus, selbst an feuchten Standorten wurden die 17 Prozent nur wenig überschritten. Ein Honig also, der qualitativ und auch geschmacklich vorzüglich ist. Da lohnt es sich, an der Honigprämierung des Landesverbandes teilzunehmen. Das ist nicht nur gut für die Vermarktung, sondern dient auch der eigenen Kontrolle. Vielleicht kann man ja noch etwas besser machen. Auf alle Fälle fördert aber ein gutes Urteil den Absatz.

Dien Informationen zur Teilnahme finden Sie hier:

"Bee Kids" - Imker engagieren sich für Kinder

Herzlichen Dank! Sie haben uns schon 202 Stimmen gegeben :-)

eMail-Voting-Spendenaktion_481x160

Die NASPA Wiesbaden hat zum Anlass ihre 175 jährigen Bestehens einen Spenden-Wettbewerb für Vereine initiiert. Vom 16. Mai bis 15. September 2015 können Sie täglich aufs Neue Ihre Stimme im Internet abgeben.

Der Imkerverein Wiesbaden hat sich beworben um unsere bestehende Arbeit mit Kinder- und Jugendlichen noch zu verbessern. Hierzu benötigen wir weitere Ausstattung um unseren interessierten "Jung-Imkern" den Besuch bei den Bienen sicher zu gestalten.

Besuchen Sie unser Projekt unter diesem Link und helfen Sie uns dabei auch zukünftig Kindern eine wichtiges Thema nahe zu bringen. Ihre Stimme zählt und diese können Sie täglich neu für unsere Bewerbung abgeben.

Möchten Sie sich einen täglichen Termin in Ihrem Kalender eintragen? Wir haben für Sie einen Kalendereintrag im ICS-Format vorbereitet.

JEDE Stimme zählt. JEDER kann abstimmen – alle 24 Stunden einmal!

Wir sagen danke schön!

 

Kommende Termine

Januar 2018

23. Januar 2018
(Dienstag um 19:00)

Themenstammtisch: Sicherheit & neue Technik am Bienenstand

Veranstaltungsort: Gaststätte "Maestral"

Februar 2018

6. Februar 2018
(Dienstag um 19:00)

Vereinsöffentliche Vorstandssitzung

Mitglieder des Imkervereins sind als Gäste willkommen.

Bürgerhaus Delkenheim - Vereinsraum.
Münchener Straße 2
65205 Wiesbaden

20. Februar 2018
(Dienstag um 19:00)

Jahreshauptversammlung

Veranstaltungsort: Gaststätte "Maestral"