zurück

Neues Projekt: Der "Schmetterlings- und Bienengarten"

26.01.18

Auf einer Wiese am südlichen Ortsausgang von Kloppenheim hat der BUND vor einigen Jahren ein Mehlschwalbenhaus gebaut. Noch warten die Erbauer auf auf die schwarz-weißen Mückenfänger, aber für das "Erdgeschoss" des Hauses gibt es Pläne, dort zusätzlichen Lebensraum zu schaffen.

BUND und Imkerverein werden dort gemeinsam im kommenden Frühjahr einen "Schmetterlings- und Wildbienengarten" anlegen. Er soll naturliebenden Menschen Anregungen geben, wie mit relativ einfachen Mitteln für die so sehr gefährdeten Bestäuberinsekten eine Heimat und ein passendes Nahrungsangebot geschaffen werden kann.Wir werden mit den Arbeiten im Frühjahr beginnen und natürlich zählen wir auf die Mitglieder des Imkervereins, die bereit sind "Muskelhypothek" mit in das Projekt einzubringen.