Imkerbriefe

Immer zu Monatsbeginn versenden wir an unsere Mitglieder einen "Imkerbrief" per Mail. Er enthält jahreszeitliche Tipps für die Bienenhege und gibt vor allem den jungen Imkerinnen und Imkern Handlungsvorschläge, damit ihre Bienen gesund und munter bleiben.
Der Imkerbrief des IVW enthält auch wichtige Informationen aus dem Verein. Natürlich senden wir mit ihm auch auch jeweils die nächsten Termine. So können sie rechtzeitig eine Teilnahme an den Veranstaltungen, Schulungen, Stammtischen oder an den Praxistagen einplanen.

Den Imkerbrief können Sie nur erhalten, wenn Sie uns Ihre aktuelle Mailadresse mitgeteilt haben. Zusätzlich veröffentlichen wir alle Imkerbriefe auf dieser Seite.

30.12.18

Liebe Imkerinnen und Imker, am Bienenstock ist es ruhig – und das ist auch gut so. In den meisten Stöcken hat sich die Wintertraube gebildet und unsere Immen üben sich im „Rudelkuscheln“. Dennoch hat man in den letzten Tagen vor dem Weihnachtsfest noch vereinzelt Wasserträgerinnen gesehen, die die warmen Mittagsstunden mit Temperaturen über 10 Grad nutzten, um einen Ausflug zu starten. Es herrscht weitgehende Winterruhe...

[mehr anzeigen]

10.12.18

Laut Wettervorhersage sind der Mittwoch, 12. und Donnerstag, 13. Dezember, ideale frostige Behandlungstage für die Restentmilbung mit dem Oxalsäure-Träufelverfahren. Ende der Woche soll es bereits wieder warm werden, was dazu führen kann, dass die Wintertraube sich wieder auflockert und die Behandlung nicht ausreichend wirksam ist.

[mehr anzeigen]

21.10.18

Liebe Imkerinnen und Imker, liebe Vereinsmitglieder und Förderer, kommt das „Dicke Ende“ am Schluss des Bienenjahres? Fast könnte es man meinen, denn in den letzten Tagen haben wir teilweise alarmierende Nachrichten von aktiven Vereinsmitgliedern erhalten: Sie berichten von starkem Milbenfall, obwohl die Völker vor kurzem vollkommen unauffällig waren … Was ist da passiert? Die Ursache ist relativ schnell erklärt: Es trifft vor allem die starken Völker. Die hatten auf Grund der ungewohnt warmen Witterung sehr lange starke Brutflächen und genau dort entwickelte sich die Milbenpopulation prächtig – meist vom Imker unbemerkt. Stark befallene Völker zeigen unter Umständen sogar Anzeichen des Paralysevirus: Flügelzittern, Durchfall, starker Totenfall…

[mehr anzeigen]

02.10.18

Liebe Imkerinnen und Imker, liebe Vereinsmitglieder, liebe befreundete Vereine, der „Goldene Herbst“ macht seinem Namen alle Ehre. Mit reichlich Sonnenschein und angenehmen Temperaturen verabschiedet sich der September und nach einer kurzen Schwächephase mit kühleren Temperaturen soll auch der Oktober noch relativ warm und sonnig werden. Für uns Imker gibt es immer noch allerhand zu tun...

[mehr anzeigen]

Liebe Imkerinnen und Imker, angesichts wichtiger Informationen erhalten Sie heute einen weiteren Imkerbrief.

[mehr anzeigen]

21.08.18

Liebe Imkerinnen und Imker, diesmal kommt der Imkerbrief ein paar Tage früher als gewohnt. Das hat natürlich einen Grund – die Wetterlage ändert sich, und glaubt man den Meteorologen, kommen tatsächlich Regen und kühlere Temperaturen. Das heißt: Wir können mit der Varroa-Bekämpfung starten!

[mehr anzeigen]

25.07.18

Liebe Imkerinnen und Imker, der Sommer beschert uns Sonne satt – und unseren Bienen jede Menge Probleme. Draußen blüht es zwar noch überall und die von den Landwirten, Jägern und uns angelegten Blühflächen bieten ein buntes Bild, aber unsere Immen kommen mit leerem Tank in den Stock zurück. Die jetzt schon lange anhaltende Trockenheit lässt die Nektarien – das sind die Pflanzenteile, die das zuckerhaltige Sekret absondern – vertrocknen. Es blüht, jedoch es nektart nicht mehr.

[mehr anzeigen]

10.07.18

Liebe Imkerinnen und Imker, die Bienensaison 2018 hat ihren Höhepunkt überschritten. Mit der Sommersonnenwende beginnen sich unsere Bienen auf den Winter vorzubereiten. Die Königinnen reduzieren die Eiablage und für die Drohnen beginnt die bittere Zeit, in der sie den Stock verlassen müssen. An mehreren Stöcken konnten wir schon die Drohnenschlacht beobachten. Wie wir hören, war die diesjährige Honigernte durchschnittlich bis sehr gut. Zwischen 15 und 45 Kilo bester Honig konnten je Volk geerntet werden. Qualitativ scheint es eine gute Ernte mit niedrigen Wassergehalten deutlich unter 18 Prozent zu sein. Bei dieser Gelegenheit weisen wir darauf hin, dass ab 20. Oktober wieder das Kursportal des Landesverbandes Hessischer Imker geöffnet ist. Dort kann man sich – was wir allen Imkern dringend raten – unter anderem auch für einen Honigkurs und für Fortbildungen anmelden. Wir werden auf diesen Termin noch einmal gesondert hinweisen.

[mehr anzeigen]

02.06.18

Honigernte + Schwarmzeit + Vereinsöfffentliche Vorstandssitzung + Sommerfest im Aukamm + Apothekergartenfest +Tiere in der Stadt + Imkerausstellung + Besuche im Lehr-Bienenpark + Imkerverein beim Deuschen Bauerntag + Stellplatzangebote + Nutzung von Gerätschaften + Datenschutz + Vereinsausflug + Hilfe bei der Landesgartenschau +

[mehr anzeigen]

01.05.18

Scheller Frühling - langsame Völker + Schwalbacher Gartenschau braucht dringend Helfer + Sommerfest im Bienengarten + Pflegetag im Aukamm für Wildbienen + Apothekergartenfest + Historische IMkerausstellung in Delkenheim + Stellplätze zu vergeben + Aktion Bienenfreundliche Blumenkästen + Schwarmmelder +

[mehr anzeigen]

Arbeiten am Stock im Vorfrühling + Stockwaage zeigt erste Tracht + Schwache Völker vereinigen + Honigraum mit der Kirschblüte aufsetzen + Termine im Verein + DIB-Aktuell erschienen + Gesundheitszeugnis anfordern + Was ist der Preis für ein Wirtschaftsvolk? + Aukammtermine + Bienenfreundliche Blumenkästen, weil jeder Quadratmeter zählt + Gärtnerei mit Tag der offfenen Tür + Betreuer für Schulbesuche gesucht + BUND-Aktion "A place to bee" +

[mehr anzeigen]

Themenstammtisch "Auswinterung" +++ Praxistag "Totenschau" +++ Neue Homepage online +++ Neue 2.Vorsitzende gewählt +++ Landesgartenschau in Bad Schwalbach auf Helfer angewiesen +++ Hessischer Imkertag +++ aktuelle Termine ++++



[mehr anzeigen]

Auf die Futterversorgung achten +++ Schieber schützt die But vor Frost +++ Beuten vor Diebstahl schützen +++ Mitliederversammlung +++ Aktuelle Termine ++++



[mehr anzeigen]

Bienen in der Winterruhe +++ Varroa fordert erste Opfer +++ Achtung: Futterkontrolle! +++ Informatives DIB-Rundschreiben +++ 2018 erstmals Weltbienentag +++ Neues Projekt: Schmetterling- und Wildbienenpark +++ „Wiesbaden summt!“ läuft weiter! +++ Stellplatzbörse +++ Neue Homepage in Arbeit und SMS-Infoservice +++ AktuelleTermine



[mehr anzeigen]