Viele Bestäuber braucht das Land

Äpfel, Birnen, Kirschen, Raps und tausende andere Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Ohne ihre untermütliche Hilfe gäbe es keine Früchte und keine Fortpflanzung. Doch in den letzten 30 Jahren haben wir rund 2/3 aller Insekten verloren. Mit den Insekten gehen auch viele Pflanzen für immer verloren, denn gerade Wildbienen sind "Nahrungsspezialisten" und auf ganz bestimmte Futterpflanzen angewiesen, die ihnen Nektar und Pollen spenden.

In der Meediathek des Bayrischen Rundfunks ist ein schöner und vor allem informativer Film zu sehen. Es lohnt sich, ein halbes Stündchen Zeit zu nehmen undmehr über die wilden Schwestern von Maja zu erfahren.

Hier können sie den Film starten.

 

In diesem Video der Schweizer Seite WildBee.ch können Sie einige Wildbienen kennen lernen.

https://youtu.be/ONxgXZDn8sA